Fächerübergreifender Unterricht aus der Sicht des Faches Musik

Fächerübergreifender Unterricht aus der Sicht des Faches Musik
48,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 978-3-943134-18-6
  • 510 Seiten
Bei diesem Buch handelt es sich um eine historisch-systematische Untersuchung von Theorien und... mehr
Produktinformationen "Fächerübergreifender Unterricht aus der Sicht des Faches Musik"

Bei diesem Buch handelt es sich um eine historisch-systematische Untersuchung von Theorien und Praxen sowie den Entwurf eigener Modelle und einer Konzeption des fächerübergreifenden Unterrichts mit Musik.

Die Arbeit ist in drei große Teile gegliedert. Teil I ist eine historisch-systematische Untersuchung von Grundlagen und Begründungen, pädagogischen und didaktischen Aspekten des fächerübergreifenden Unterrichts mit Musik. Dabei werden auch die gegenwärtige Praxis in Reformschulen sowie neuere Lehrpläne und Richtlinien für das Fach Musik berücksichtigt.

Der zweite Teil ist eine Bestandsaufnahme des fächerübergreifenden Unterrichts mit Musik in der Schulpraxis. Ausgewertet werden zunächst alle in der Literaturdatenbank „FIS Bildung“ erfassten Veröffentlichungen zum fächerübergreifenden Unterricht aus den Jahren 1980 bis 2001. Sodann erfolgt eine Analyse von 87 ausgewählten Veröffentlichungen zum fächerübergreifenden Unterricht mit Musik, um bevorzugte Themen, Absichten, Organisationsformen, Veränderungen der Lehrerrolle und Probleme dieser Unterrichtsform zu systematisieren.

Im dritten Teil stellt die Autorin ausführlich vier Unterrichtsmodelle vor, die sie selbst in der Orientierungsstufe und den Sekundarstufen I und II eines Gymnasiums durchgeführt hat. Deren Analyse mündet in eine Konzeption des fächerübergreifenden Unterrichts mit Musik, die ein Planungsmodell für die Praxis enthält. Diese Konzeption wird integriert in ein zukunftsfähiges Konzept von „Musikunterricht in der Schule des Lebens und Lernens“.

Die Arbeit wird ergänzt durch eine umfassende Bibliographie zum fächerübergreifenden Unterricht mit Musik. Diese Zusammenstellung von theoretischen Texten, Unterrichtsbeispielen und Materialien stellt für die weitere Entwicklung des fächerübergreifenden Unterrichts im Rahmen von Schulreform und Lehrerausbildung sowie Lehrerfort- und -weiterbildung eine notwendige Hilfe dar.

Beate Christiane Dethlefs-Forsbach:
Fächerübergreifender Unterricht aus der Sicht des Faches Musik
Eine historisch-systematische Untersuchung von Theorien und Praxen sowie der Entwurf eigener Modelle und einer Konzeption des fächerübergreifenden Unterrichts mit Musik.
15,5 x 22,5 cm, 510 Seiten
ISBN 978-3-943134-18-6
Unveränderte Neuausgabe
Musik & Mee(h)r, Edition Forsbach 2014

Weiterführende Links zu "Fächerübergreifender Unterricht aus der Sicht des Faches Musik"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fächerübergreifender Unterricht aus der Sicht des Faches Musik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen