Produkte von Rainer Winkel

Rainer Winkel, Jg. 1943, war zunächst Lehrer, studierte ein zweites Mal – und zwar Pädagogik, Psychologie und Psychiatrie, gründete die Freie Schule Essen, wurde Professor an der Berliner Universität der Künste und Lehrbeauftragter an der Universität Bonn.
Von 1998-2002 war er Gründungsdirektor der Evangelischen Gesamtschule Gelsenkirchen, worüber seine drei Schultagebücher „Die Schule neu machen“ (2008-2010) berichten.
Darüber hinaus sind besonders bekannt „Der gestörte Unterricht“ (10. Aufl. 2011), „Pädagogische Psychiatrie“ (4. Aufl. 2004), „Theorie und Praxis der Schule“ (1997) sowie „Am Anfang war die Hure“ (2005).
1993 gründete Rainer Winkel die gemeinnützige „COMENIUS-STIFTUNG für Not leidende Kinder und Jugendliche“.
Heute ist er emeritierter Professor und ist neben seiner wissenschaftlichen und karikativen Arbeit immer mehr literarisch tätig.

http://www.prof-rainer-winkel.de
http://www.comenius-stiftung.de

Zuletzt angesehen