Helmut H. Krüger

Helmut Krueger

Helmut H. Krüger, Jahrgang 1938, lebt seit über 50 Jahren auf Fehmarn. Gedichte schreibt er seit seiner Schulzeit. 

In den 1960er Jahren wurde sein erstes Gedicht im Fehmarnschen Tageblatt veröffentlicht. Seitdem erschienen viele Gedichte in der Heimatzeitung.

Erste Lieder wurden 1994 veröffentlicht. Im Jahr 2000 gewann er einen von der GEMA-Stiftung veranstalteten Wettbewerb für Nachwuchstexter.

2013 erschien sein erster Gedichtband in der Edition Forsbach.

 

Helmut H. Krüger , Jahrgang 1938, lebt seit über 50 Jahren auf Fehmarn. Gedichte schreibt er seit seiner Schulzeit.  In den 1960er Jahren wurde sein erstes Gedicht im Fehmarnschen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Helmut H. Krüger

Helmut Krueger

Helmut H. Krüger, Jahrgang 1938, lebt seit über 50 Jahren auf Fehmarn. Gedichte schreibt er seit seiner Schulzeit. 

In den 1960er Jahren wurde sein erstes Gedicht im Fehmarnschen Tageblatt veröffentlicht. Seitdem erschienen viele Gedichte in der Heimatzeitung.

Erste Lieder wurden 1994 veröffentlicht. Im Jahr 2000 gewann er einen von der GEMA-Stiftung veranstalteten Wettbewerb für Nachwuchstexter.

2013 erschien sein erster Gedichtband in der Edition Forsbach.

 

Filter schließen
  •  
Gedichte für den Alltag
Gedichte für den Alltag
„Unsinn als Vergnügen” oder „Das Leben nicht zu ernst nehmen” – nach seinem Lebensmotto hat Helmut H. Krüger die meisten seiner Gedichte verfasst, die Geschichten wie aus dem wirklichen Leben enthalten. Sie sind mit einer Leichtigkeit...
12,90 € *
Zuletzt angesehen